Katzenklos

 

Zwei Katzenklos sollten für eine sprich die erste Katze zur Verfügung stehen. Jede weitere Katze wo in einen Haushalt kommt bekommt ein Katzenklo dazu.

 

Katzenklos nur mit Wasser evtl. Schmierseife, Enzymreiniger oder Soda auswaschen. Keine Reiniger wie Domestos oder Chlorix auch andere Reiniger verwenden da sie Chlor oder Ammoniak enthalten.

Das animiert die Katze weiter hin unsauber zu werden zu sein.

 

Katzenklos sollten mindestens 2 m auseinander stehen, da sonst die katze es für ein Katzenklos hält wenn man alle neben einander stellen oder über einander stellen würde.

 

Auf jedem Stockwerk sollten die gleiche Anzahl an Katzenklos stehen.

 

Eine Katze bevorzugt ein offenes Katzenklo auch wenn in den Geschäften oft ganz geschlossene angeboten werden.

Oft sind diese Katzenklos nicht auslaufsicher d.h. eine Katze wo die Haube von innen anpinkelt läuft es am Rand nach außen.

Auch sind sehr viele Katzenklos viel zu klein - jedoch die Katzen recht groß.

 

 

Wir haben einige Katzenklos in der ganzen Wohnung aufgestellt.

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt haben wir umgestellt auf Zement Kübel. Einige davon haben wir einen Durchgang reingeschnitten bei vielen nicht. Beides wird angenommen.

Sie haben einige Vorteile: sie sind groß ein 15 liter Sack Streu passt rein. Die Katzen können nicht alles über den Rand scharren, klar beim raushüpfen u. rauslaufen kommt schon Streu auf den Boden. Da kommt man einfach nicht drum rum. Das katzenklo ist offen u. es kann keine Haube hochgehoben werden wie manche es auch bei uns getan hatten u. das ganze Streu war außerhalb u. das zu genüge.

Sie sind auslauf sicher wenn sie an den Katzenklo Wänden pinkeln.

Und recht günstig gegenüber den Katzenklos die angeboten werden. Ok auch hier ist zu beachten das Design sieht nicht sooo dolle aus wie die angebotenen Katzenklos im Handel, unsere sind halt schwarz macht nicht sooo viel her. Aber was ist wichtiger?

Bei uns geht eben alles nach u. um die Katze.

 


Für die Kitten haben wir Treppchen gebaut damit sie durch die Öffnung bequem ins Katzenklo kommen. Siehe Foto!


Katzenstreu

 

Wir haben uns für die großen Katzen für das Klumpstreu Golden Odour entschieden. Wir bestellen es bei Zooplus oder auch Futterplatz.

 

Für die Kitten machten wir die untere Schicht Golden Odour u. die obere Schicht Klumpfreies Streu.

Der Grund dafür ist das die Kitten im Streu spielen es versuchen an zu knabbern u. es würde im Magen Klumpen... nicht so dolle.

Sobald sie nicht mehr im Katzenklo spielen kann man voll auf Klumpstreu wechseln.

 


Die Katzenklos werden bei uns zwei - drei mal am Tag gesäubert.


 

Wir verkaufen unsere Katzenklos zweiteilig von Gimpet in verschiedenen Farben. NP 40 €, je Katzenklo 15,-- € Selbstabholung.

Bei Interesse melden sie sich per Tel.